Nationale Auto-Renntage Frauenfeld

Automobil Slalom in Frauenfeld – 21. + 22. April 2018

Und wieder geht es los, mit einem der spannendsten Motorsport-Spektakel der Schweiz!
Möchten Sie auch mit dabei sein, wenn auf der Allmend in Frauenfeld der Startschuss für den Auftakt der Slalom-Saison 2018 fällt?
Der ACS Thurgau organisiert diese Veranstaltung, welche zur Schweizer Meisterschaft zählt.
Sie findet dieses Jahr schon zum 19. Mal statt.
Die Herausforderung der Allmend-Rennstrecke zieht eine grosse Zahl von Motorsport-Begeisterten an.
Denn diese Auto-Renntage Frauenfeld bieten schweizer Motorsport der Extraklasse an und sind ausserdem ein erster Höhepunkt im Kalender der schweizer Automobilmeisterschaft in der Sparte Slalomsport.
Viele Spitzenfahrer sind hier auf der Strecke zu finden, die auf der Jagd nach Punkten ihr Bestes geben.
In sogenannten LOC-Klassen treten sie gegeneinander an.
Der Parcour für das Rennen ist 2,7 km lang und mit 45 Toren ausgestattet.
Da das Gelände gut einsehbar ist, haben auch die Zuschauer die Möglichkeit das Fahrerlager und die Boxengasse zu besuchen.

Und hier geht es weiter zu den Fotos vom Slalom Frauenfeld 2018: