Rallye Pays du Gier 2019

Saint Chamond France  15.03.19 – 16.03.19

Das beliebte Rallye Pays du Gier in Frankreich findet dieses Jahr schon zum 30. Mal statt.
Es ist nicht nur der Saison-Auftakt, sondern auch 1. Schweizer Meisterschaftslauf im Ausland.
Die einzelnen Prüfungen sind noch attraktiver geworden.
Die Strecke von 311.50km ist erneut in 3 Etappen aufgeteilt.
Sie beinhaltet 8 Prüfungen mit einer Gesamtlänge von 158.60km.
Sehr interessant ist natürlich wie immer auch der Parc ferme in Saint Chamond,
gleichzeitig auch Start und Ziel des Rallyes.
Eingebettet in der malerischen Landschaft der Region Auvergne-Rhône-Alpes und organisiert von der ASA de la Loire, ein Highlight für jeden Rallye-Liebhaber!

Dominiert wurde der Rallye-Saisonstart von den Schweizer Fahrern!

Auf dem 1. Platz Pilote Ivan Ballinari mit Co-pilote Marco Menchini,
Platz 2 für Pilote Gregorie Hotz und Co-pilote Pietro Ravasi und
auf Platz 3 Pilote Michael Burri mit seinem Co-pilote Andreson Levratti.

Bein den VHC Rallye Platz 3 Pilote Edy Schorno und Co-pliote Christoph Betschart.

Junior SM 1. Platz Pilote Jonathan Michellod und Co-pilote Stephane Fellay ,
Platz 2 für Pilote Sacha Althaus und Co-pilote Sandrine Kaltenrieder und auf
Platz 3 Pilote Guilaime Girolamo mit seinem Co-pilote Benjamin Betrisey.
Wir gratulieren herzlich!

Spannende Impressionen des Rallye Pays du Gier 2019: